Studienkredite bei Privatbanken

Studienkredit können auch richtig teuer werden.
das mussten jetzt ehemalige Studenten feststellen, die ehemals bei der Dresdner Bank einen „Flexi-Studienkredit“ aufgenommen haben.
Diese Studienkredite wurden zwischen 2006 und 2009 von der Dresdner Bank angeboten, durch die Übernahme der Bank durch die Commerzbank sind die Flexi-Studienkredite sind diese Kredite im Hause der Commerzbank gelandet.

Die Kredite waren wirklich flexibel, so flexibel, dass bei Krreditabschluss noch nicht feststand wie denn die Rückzahlungsmodalitäten sein werden.
Ein gravierender Unterschied zu den KfW- Studienkrediten.

Studenten fühlen sich abgezockt

Diese Nichtvereinbarung wurde jetzt für einige ehemalige Studenten richtig teuer.
Sie werfen der Commerzbank vor, sie nicht rechtzeitig über das Auslaufen ihres Darlehens informiert zu haben.
Nach dem Ende der Kreditlaufzeit wurden die Darlehn sofort fällig gestellt und bei nicht bezahlen der Darlehnsumme ein Zinssatz von 18 Prozent berechnet.
In Einzelfällen führte das dazu, dass Zinsen bis zu 4000 Euro aufgelaufen sind, bevor den Stundenten ein neues Kreditangebot gemacht wurde.
Auch die angebotenen Kredite waren alles andere als günstig.
So wurde einer Kreditnehmerin ein Kredit mit 9,98 Prozent Zinsen und einer Laufzeit von 8 Jahren angeboten.

Für die Kreditnehmer selbst ist es schwierig für den erhaltenen Kredit günstige Alternativangebote zu bekommen, da es sich bei den Kreditnehmern zumeist um Berufsanfänger handelt.

Der Commerzbank wird jetzt der Vorwurf gemacht, dass die Bank die Umschuldung bewusst verzögert hat, um Überziehungszinsen zu erwirtschaften. Bisher haben sich 30 Studenten bei einem Kieler Fachanwalt gemeldet der eine Sammelklage gegen die Commerzbank anstrebt.

Studienkredit höher als Kreditkartenschulden

In Amerika wo Studienkredite gang und gebe sind haben Studenten und Absolventen mittlerweile Schulden von einer Billion Dollar angehäuft.
Aufgrund der stark gestiegenen Studiengebühren benötigen amerikanische Studenten teilweise Kredite von bis zu 10.000 Dollar pro Studienjahr.

Im Durschnitt kostet das vierjährige Studium an einer Privatuni 83.000 Dollar.
Da aber viele Akademiker keine gut bezahlten Jobs mehr finden, kann mittlerweile jeder vierte seine Kredite nicht pünktlich begleichen.
Neun Prozent können ihre Raten gar nicht mehr bezahlen.
Nach Informationen des College Board, der amerikanischen Bildungsorganisation, übersteigen inzwischen die Studienkredite sogar die Kreditkartenschulden der Amerikaner.

Geschrieben von Thomas am 20. Juni 2012 | Abgelegt unter Ratenkredit | Kommentare deaktiviert für Studienkredite bei Privatbanken

Kommentarfunktion ist deaktiviert.